Suche

Takeshi fährt Rad

Frau, Stahl, Asphalt, Kilometer.

Schlagwort

Havelland

Festive 500: Man friert nur zweimal

Das Langstreckenradeln stelle ich mir gern als eine schwerelose Angelegenheit vor, die sich den Naturgesetzen entzieht. Einfach aufs Rad setzen und fahren, ohne jemals abzusteigen. Mühelos dahingleiten, immer weiter.

Weiterlesen „Festive 500: Man friert nur zweimal“

Festive 500, 13.018 Kilometer, 2017 und der ganze Rest

Ich weiß, ich bin total falsch in der Zeit. Festive 500*, was war das nochmal? Interessiert Mitte Januar keinen Menschen mehr. Erst wenn die Aufnäher im Postfach landen, wird wieder kollektives Erinnerungs-Seufzen über sämtliche Timelines rattern.

Weiterlesen „Festive 500, 13.018 Kilometer, 2017 und der ganze Rest“

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

radflamingos

radfahren!

Schoenies Blog

Neues vom Radfahren und allem drumherum

randonneurdidier

"Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat" Johann Wolfgang von Goethe

Mein Fahrrad und ich

Muskelbetriebener Individualverkehr – ganz einfach!

there is no "I" in cyclyng

Das deutsche Positivo Espresso Blog in German