Einmal im Jahr reise ich ins Allgäu. In diesem schönen Landstrich, wo Kühe mit weichen Steiff-Ohren auf sanft geschwungenen Almen grasen und der Jägerzaun die natürliche Begrenzung zwischen zwei Grundstücken darstellt, habe ich Verwandtschaft. Wir unternehmen zwei, drei Bergtouren und erzählen, was das restliche Jahr über passiert ist. Als ich im Winter die Saison plane, entdecke ich ein Rennen, das seinen Start ganz in der Nähe hat.

Weiterlesen „Tannheimer Tal Radmarathon 2015“